Fahrt nach Ilmenau 14.06.2019 – 17.06.2019

Fahrt nach Ilmenau 14.06.2019 – 17.06.2019

Einer Flaschenpost ist es zu verdanken, dass die Dorfwerkstatt Albaxen eine Fahrt nach Thüringen organisiert hat. 2014 hatte Willi Lehmann, Mitglied eines Rennsteig-Wandervereins die Flasche in Hörschel in die Werra geworfen. 2018 wurde sie im Rahmen der Dorfsäuberungsaktion der Albaxer Vereine, am Weserstrand gefunden. Nach regem Schriftverkehr mit Alexa Buch, die den Kontakt mit dem Absender der Flaschenpost gesucht hatte, besuchte Willi die Albaxer mit einigen Freunden bereits im letzten Jahr, anl. des Deutschen Wandertages in Detmold. Nun folgte der Gegenbesuch. 31 junge und junggebliebene Albaxer verbrachten ein ereignisreiches Wochenende bei bestem Wetter in Ilmenau. Auf dem Programm standen eine ausführliche Stadtführung in auf den Spuren von Goethe, eine wunderschöne Wanderung durch die Drachenschlucht bei Eisenach und die Besichtigung der Wartburg. Auf der Rücktour wurde dann noch die Stadt Erfurt besucht.

Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Zusammen mit einigen Mitgliedern des Wandervereins Rennsteig Ilmenau verbrachte die Gruppe viele gesellige Stunden mit Musik und Gesang. Die Instrumente hatten Walter Rabbe, Gerd Wöstefeld und Josef Dinand mit auf diese tolle Reise genommen und für gute Stimmung gesorgt.

Die Kommentare sind geschloßen.