1. Albaxer Dorfzeitung „Poltertreppe“ erscheint!

erhältlich ab diesem Wochenende

1. Albaxer Dorfzeitung „Poltertreppe“ erscheint!

erhältlich ab diesem Wochenende

 

Ab diesem Wochenende ist sie erhältlich, die erste Ausgabe der Albaxer Dorfzeitung. „Poltertreppe“ heißt sie, nach dem gleichnamigen Wasserfall in der Ortsmitte von Albaxen. Dieser führt mal mehr und mal weniger Wasser, plätschert also mal ganz harmlos oder aber poltert laut rauschend seine Stufen hinunter, was ihm eben seinen Namen „Poltertreppe“ einbrachte. In der Redaktionsgruppe der „Poltertreppe“ sprudeln die Ideen für das neue Dorfblatt seit dem Frühjahr. Da nämlich offenbarte sich beim ersten Albaxer Dorftag der Wunsch nach einer Dorfzeitung. Und so bildete sich als eine von vielen Projektgruppen die, bislang nur weibliche, Redaktionsgruppe „Dorfzeitung“. Wer jetzt glaubt der kreativen Feder der Hobbyredakteurinnen wäre nun ein Albaxer Frauenmagazin entsprungen, der irrt. Die „Poltertreppe“ ist eine Zeitung von Albaxern für Albaxer und alle, die sich dem schönen Dorf verbunden fühlen. Sie soll über Altes und Neues, Veranstaltungen, die örtlichen Vereine, eben über Albaxen und Albaxer berichten, informieren und unterhalten. Bilder, Anekdoten, Wissenswertes, Erinnerungen und Neuigkeiten, Rückblicke und Ausblicke des Dorflebens finden in der „Poltertreppe“ Platz.

Die erste Ausgabe erscheint nun mit einer Auflage von zunächst 350 Exemplaren. Ein Erscheinungsmodus von ca. 3 Ausgaben pro Jahr ist geplant. Die Poltertreppe ist ab diesem Wochenende an folgenden Stellen im Ort erhältlich: Kronland Getränkehandel, Schützenhaus Albaxen, Gaststätte von Heesen, Friseur von Heesen, Bäckerei Seck sowie bei Dorfveranstaltungen im Erscheinungszeitraum. Um die Druckkosten von ca. 1,50 € pro Exemplar zu decken, wird um eine entsprechende Spende gebeten. Dosen hierfür befinden sich an den entsprechenden Ausgabestellen der Zeitung.

 

Die Poltertreppen-Redaktion wünscht allen Lesern viel Spaß mit ihrem Erstlingswerk. Für Feedback, Anregungen und Beiträge für die folgenden Ausgaben ist die Poltertreppe 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche unter poltertreppe@albaxen.de erreichbar.

 

Bildunterschrift: Das Redaktionsteam „Poltertreppe“;  von links: Andrea Söffgen, Andrea von Heesen, Sylvia Warnecke, Martina Linnenberg und Dagmar von Heesen. Es fehlt Alexandra Willeke.

Die Kommentare sind geschloßen.